Honorar

Das Honorar für eine osteopathische Behandlung liegt zwischen 70 und 90 Euro und erfolgt nach dem Gebührenverzeichnis für Heilpraktiker. Es ist sinnvoll, vor Behandlungsbeginn eine Kostenübernahme mit Ihrer Krankenversicherung detailliert zu klären.

Für privat versicherte Patienten oder Selbstzahler*innen biete ich auch Physiotherapie an. Die Berechnung des Behandlungshonorars für physiotherapeutische Leistungen erfolgt entsprechend der vom OLG Karlsruhe (AZ: 13 U 281/93) für angemessen befundenen Privatsätze. Näheres zur Physiotherapie finden Sie hier.

Ich bin Mitglied im BDH Bund Deutscher Heilpraktiker (Link zur Verband-Seite des BDH) sowie Mitglied mit dem Zusatz „mindestens 800 Unterrichtseinheiten Osteopathie“ im BVO Bundesverband Osteopathie e.V. (Link zur Verband-Seite des BVO).